Navigator

It is currently 20 Apr 2018, 04:42

S-C-O-C Chat + VoiceOverIP Server, kostenlos!


S-C-O-C Chat + VoiceOverIP Server, kostenlos!
(english version below)

Alle Chat Unterhaltungen und auch Sprach Unterhaltungen sind sicher verschlüsselt.
Der S-C-O-C Chat Server kann für sichere und verschlüsselte Text und Sprach Unterhaltungen genutzt werden, der die Privatsphäre der NutzerundBürger schützt und respektiert, es ist ein kostenloser Service.
Ausschließlich die legale Nutzung ist zugelassen !
Wird ein Missbrauch entdeckt, erkannt oder dem Portal Betreiober mitgeteilt, das illegale Handlungen über den Chat Server gefördert werden, sie betreibt oder unterstüzt, wird sofort bei Bekanntwerden die dafür zuständige Justiz und Behörde(n) eingeschaltet.
Viel Spaß bei der Nutzung des freien Chat-Sprach Servers “Mumble”.

Die Anleitung zur Nutzung wie folgt:

Quelle und Partner Seite: https://9300.hostserv.eu/mumble.php
Wie funktioniert Murmur?
Es gibt Klients für alle möglichen Systeme die Sie einfach herunter laden und installieren, unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "mumble", auch die meisten anderen Distributionen sollten die Software in ihren Repositorys führen, unter Fedora installieren Sie die Software beispielsweise ebenfalls ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "mumble", für Open SuSE finden Sie den Klienten auf dem folgenden Link Mumble für SuSE (einfach auf den Schalter "Direkte Installation" klicken, unter Arch Linux wie Manjaro genügt ein, die Debian Installation ist auch logisch und einfach, entweder über Synaptic oder in der Kosole mit apt-get, unter Gentoo ist es ebenso wie immer kinderleicht, ein emerge --ask media-sound/mumble reicht aus:
pacman -S mumble
Unter Open Mandriva, Mageia, Unity und Rosa:
urpmi mumble
Debian und Ubuntu in der Root Konsole
apt-get install mumble
Gentoo
emerge --ask media-sound/mumble

Weiter finden Sie für weitere Distributionen die Anleitung für das Kompilieren unter Mumble kompilieren. Für Microsoft Windows finden Sie die Software unter Mumble.com, für Android im Play Store sowie für iPhone im App Store und für MAC OS unter Mumble.com
Mumble und PortalBremen der S-C-O-C
Um auf den Kanal der S-C-O-C zu gehen starten Sie die Software, zu Beginn startet die Konfiguration, Sie lassen sich mit der ersten Option automatisch ein Zertifikat erstellen (zwecks sicherer Kommunikation), anschließend geht es an die Audio-Einrichtung, hier können Sie unter normalen Umständen alles belassen wie es ist - gleich danach öffnet sich die Server-Konfiguration:

Klicken Sie auf den Schalter "Server Hinzufügen":

Geben Sie dem Server einen Namen, wie etwa "Linux Bibel", geben die Adresse "Adresse nur auf Anfrage" ein, den Port belassen Sie auf "64738", nun geben Sie noch einen Benutzernamen an - Zeichen dürfen nicht durch Leerzeichen getrennt werden, ein Klick auf "Verbinden" und Sie werden nach dem Passwort gefragt das für diesen Server ganz einfach "nur auf Anfrage, wird wöchentlich geändert" lautet - Sie werden verbunden:

Per Doppelklick auf einen Nutzer können Sie Nachrichten an diesen senden:

Per Menü "Selbst / Registrieren" können Sie sich auch registrieren, so bleiben Einstellungen für diesen Server erhalten. Grundsätzlich handelt es sich wie schon beschrieben um den Server der Linux Bibel, Unterhaltungen sollten sich also einigermaßen an dieses Thema halten.
Ich hoffe das dieser Chat ein wenig Hilfe bietet, viel Spaß.

English Version:
S-C-O-C Chat + VoiceOverIP Server, Free!

All chat conversations and voice conversations are securely encrypted.
The S-C-O-C Chat Server can be used for secure and encrypted text and voice conversations that protect and respect the privacy of users and citizens, it is a free service.
Only the legal use is allowed!
If an abuse is detected, detected or reported to the portal operator, the illegal activities are promoted, operated or supported via the chat server, the responsible judiciary and authority (s) are involved immediately upon discovery.
Have fun using the free chat voice server "Mumble".

The instructions for use as follows:

Source and Partner Page: https://9300.hostserv.eu/mumble.php
How does Murmur work?
There are clients for all sorts of systems that you can simply download and install, on Debian based systems like Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint and so on you can easily install this software through package management through the package "mumble", too For most other distributions, the software should be kept in their repositories. For example, under Fedora, you can easily install the software through the package manager through the package "mumble", for Open SuSE you can find the client on the following link Mumble for SuSE (easy just click on the "Direct Installation" button, under Arch Linux like Manjaro, the Debian installation is also logical and easy, either via Synaptic or in the Kosole with apt-get, under Gentoo it's just as easy as ever, an emerge - ask media-sound / mumble is enough:
pacman -S mumble
Under Open Mandriva, Mageia, Unity and Rosa:
urpmi mumble
Debian and Ubuntu in the root console
apt-get install mumble
Gentoo
emerge --ask media-sound / mumble

You can also find the instructions for compiling compile under Mumble for more distributions. For Microsoft Windows, you can find the software at Mumble.com, Android for the Play Store, iPhone for the App Store, and MAC OS for Mumble.com
Mumble and PortalBremen of S-C-O-C
In order to access the channel of the SCOC you start the software, at the beginning the configuration starts, you can create a certificate automatically with the first option (for secure communication), then it goes to the audio device, here you can do under normal Leave everything as it is - right after the server configuration opens:

Click on the "Add Server" button:

Give the server a name, such as "Linux Bible", enter the address "Address only on request", leave the port at "64738", now enter a username - characters can not be separated by spaces, Click on "Connect" and you will be asked for the password which is simply "on request, change each week" for this server - you will be connected:

Double-click on a user to send messages to them:

You can also register via the "Self / Register" menu, so settings for this server are retained. Basically, as already described, it is the server of the Linux Bible, so conversations should be fairly consistent with this topic.
I hope this chat offers a little help, have fun.
Released on: 13 Feb 2018, 00:45
from: Joerg.K
Changed at: 13 Feb 2018, 01:13
from: Joerg.K
Viewed: 104
Rating: 0/5 (0 Ratings)

Return to Linux Wissen Hilfe und Anleitungen


cron